PLAY-ASIA.COM

Apr 10

Ich mag so politische Themen eigentlich ziemlich ungerne als Thema aufgreifen, aber da ich mich über einen alten Text auf Facebook aufregte, welcher aktuell von einer Freundin geteilt wurde, mache ich meinen Kommentar dazu auch hier öffentlich. Hier der geteilte Inhalt:

Ich war heute in der Bank, Geld holen. Da stand ein Junge, so 10-12 Jahre an der Tür. Papa stand am Geldautomaten. Der Sohn fragte den Papa, ob er Geld bekommen hat. Ich nehme an, das der Papa dachte, das Hartz 4 schon auf sein Konto ist. Jedenfalls hat der Papa sein Sohn an die Hand genommen, und wollte aus der Bank gehen. Ich hörte noch wie der Papa sagte, nein mein Sohn, bis Montag müssen wir versuchen, noch über die Runden zu kommen. Werden wir schon irgendwie schaffen. Das ging mir so unter die Haut, das ich den Jungen 10 Euro in die Hand gedrückt habe. Der schaute seinen Papa an, und ehe er was sagen konnte, hat der Junge mich umarmt, und sich mit Tränen in den Augen, die ich auch hatte, bedankt. Da konnte auch der Papa nicht nein sagen, und bedankte sich 100 mal. Das lässt mir keine Ruhe! Wenn ich daran denke, läuft es mir immer noch kalt den Rücken runter! Was für Zustände sind das in Deutschland? Zum kotzen! Die sogenannten Traumatisierten Flüchtlinge, die mit den Teuersten Handys, gestylt von Kopf bis zu den Füßen, bekommen Zucker in den Arsch geblasen, und wenn denen was nicht passt, wird gefordert! Essen von der Tafel wird in die Tonne geschmissen! Deutsche werden schon bei der Tafel abgewiesen, weil Flüchtlinge Vorrang haben, und das Essen sonst nicht reicht! Weiterlesen »

FUZETSU.de