PLAY-ASIA.COM

Feb 25

Nächster Beitrag zur Nintendo Switch. Dieses Mal möchte ich die sinnvollen und weniger sinnvollen Anschaffungen zum System näher beleuchten, da nicht alle da draußen so wirklich im Bilde sind, so wie es ausschaut.
Im Basis-Paket ist enthalten: Die Nintendo Switch (das „Tablet“), linker und rechter Joy-Con-Controller, die einfache Joy-Con-Halterung, Joy-Con-Handgelenksschlaufen für beide Joy-Cons, die Docking-Station, ein HDMI-Kabel (ca. 1,5m) und ein Netzteil. Theoretisch kann man damit schon loszocken, wenn man sich ein Spiel dazu kauft. Leider es gibt gewisse Einschränkungen, mit der nicht jeder Spieler zufrieden sein wird.

Der Pro Controller – Die Joy-Cons sind als Controller selbst mit der Joy-Con-Halterung, laut den ersten Eindrücken, nicht besonders ergonomisch. Weiterlesen »

FUZETSU.de